Folienabwickler

FAB-620-340

  • Ausführung als Einzelabwickler mit eigenem Gehäuse
  • Auslaufendes Produkt unterhalb der Linienhöhe
  • Spulenantrieb über Asynchronmotor
  • Gewichtsbelasteter Tänzer zur Steuerung des Spulenantriebs
  • Abzugseinheit mit Hystersebremse
  • Bremskrafteinstellung über Potentiometer
  • Vorendeerkennung

Besonderheiten

  • Auslaufhöhe der Folie ca. 960 mm
  • Niedrige Zugkraft, 0,4 - 4,0 N, zwischen angetriebener Spule und Hystersebremse
  • Höhere Zugkraft, 4,0 - 40,0 N, hinter Hysteresebremse
  • Aufnahme von Spulen und Folienscheiben mittels pneumatischer Expansionswelle
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff
Folienabwickler|Foil payoff

Spezifikationen

max. 800 mm
Kreuzspulen und Folienscheiben
max. 620 mm (Kreuzwickelspulen)
max. 800 mm (Folienscheiben)
ca. 340 mm
ca. 15 kg
ca. 20 sec.
4,0 - 40,0 N am Produktauslauf
400 V 50 Hz 3 Ph N-PE
ca. 1600 x 850 x 1130 mm

Firmengruppe Kurre

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Sondermaschinen und in vielen Branchen zuhause. Als Firmengruppe stehen wir mit versierten Mitarbeitern und viel Erfahrung für Vielseitigkeit, Flexibilität – und für Ihren Erfolg.
KURRE Spezialmaschinenbau, SIEBE Engineering, KUTEC und KURRE Tooling – wir sind für Sie da: von der Entwicklung bis zur Konstruktion, über die Elektrotechnik und Fertigung von Maschinen oder im Bereich der Lohnfertigung, zum Beispiel mit Laser- und Wasserstrahlanlagen der neuesten Generation. 
Was können wir für Sie tun?

Aktuelles

Auftritt der neuen Kollegen

09.12.2019

Die neuen KURRE-Kollegen durften sich auf der diesjährigen Weihnachtsfeier mit einigen Liedern vorstellen. Gesungen wurden: "Oh Tannebaum" in einer...

Alle Nachrichten