Doppel-Pinolenaufwickler

AUF-P-D-1000-250-T-170-L

  • Stabiles Grundgestell als Schweißkonstruktion
  • Antrieb mittels Drehstromservomotor und Kegelradgetriebe direkt auf beide Pinolen
  • Ausführung der Pinolenarme in Parallelogrammtechnik
  • Pinolenspannkraft vorwählbar für verschiedene Spulenmaterialien
  • Spulenmitnahme über Reibscheiben
  • Aufnahmekonen für Bohrungsdurchmesser Ø 56 mm und Ø80 mm
  • Heben und Senken sowie das Zusammenfahren der Pinolenarme elektromotorisch
  • komfortable Handhabung mittels 4 Tasten-Steuerung
  • Verlegeeinrichtung montiert auf Pinolenwickler
  • Komplette Lineareinheit mit Antriebsmotor
  • Verlegeschlitten und Umlenkrad Ø 500 mm
  • Grundplatte zur Aufnahme der Produktklemmung (Option 3)
  • 1 Stück Umlenkrad Ø 500 mm mit runder Nut
  • Inkl. Halter als Produktführung
  • Integrierte Tänzer:
  • Gestell als Schweißkonstruktion
  • Frontplatte zur Aufnahme der Umlenkrolle und der Tänzereinheit
  • Tänzer mit 3 Stück Festrollen und 2 Stück Losrollen und zusätzlicher Umlenkrolle im Produkteinlauf, somit keie Wechselbiegung im Produktverlauf
  • Auslaufseitige Umlenkrolle wird auf eine Honigmann-Zugkraftmessdose RFS 150 aufgenommen (Auswerung über TS 621)
  • Schutztür mit Sicherheitszuhaltung für den Tänzerbereich
  • Zugkraftvorgabe über EP-Wandler, Sollwertvorgabe über Touch Panel vom Aufwickler bzw. über Profibus von der zentralen Steuerung aus
  • Traverse zwischen Festrollenpaket und Doppelaufwickler mit Schienensystem zur Aufnahme von Messgeräten
  • Schutzvorrichtung:
  • Schutzvorrichtung seperat aufgestellt
  • Zur Bedienseite hin Einsatz von Schiebetüren, damit optionaler Zugang zu den Spulen gewährleistet ist
  • es werden 3 Stück Schiebetüren eingestetzt, wobei die mittlere für beide Positionen eingestetzt wird
  • Verriegelung der Schutztüren über Sicherheitszuhaltung
Doppel-Pinolenaufwickler|Double pintle take-up

Spezifikationen

1,5 mm - 15 mm
500 mm mit runder Nut im Nutgrund
630 - 100 mm
min. 315 mm
max. 550 mm
56 - 80 mm
max. 600 kg
3 - 200 m/min
max. 250 m/min
max. ca. 250 1/min
ca. 10 sec.
Rundkabel
EP-Wandler
ca. 1,0 m
12 N - 170 N bei 0,4 - 7,0 bar
min. 7,5 bar
400 V 50 Hz 3 Ph N-PE

Firmengruppe Kurre

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Sondermaschinen und in vielen Branchen zuhause. Als Firmengruppe stehen wir mit versierten Mitarbeitern und viel Erfahrung für Vielseitigkeit, Flexibilität – und für Ihren Erfolg.
KURRE Spezialmaschinenbau, SIEBE Engineering, KUTEC und KURRE Tooling – wir sind für Sie da: von der Entwicklung bis zur Konstruktion, über die Elektrotechnik und Fertigung von Maschinen oder im Bereich der Lohnfertigung, zum Beispiel mit Laser- und Wasserstrahlanlagen der neuesten Generation. 
Was können wir für Sie tun?

Aktuelles

Auftritt der neuen Kollegen

09.12.2019

Die neuen KURRE-Kollegen durften sich auf der diesjährigen Weihnachtsfeier mit einigen Liedern vorstellen. Gesungen wurden: "Oh Tannebaum" in einer...

Alle Nachrichten